Wir haben geöffnet

+++ Corona Info: Einkaufen ist ohne Voranmeldung möglich, bitte beachten Sie die Maskenpflicht! +++

Bio-Erden

Qualität macht  den Unterschied – Entscheiden Sie sich als Gärtner
oder Gartenbauer für das richtige Produkt! Es lohnt sich.

Bio-Pflanzerde

Für den professionellen Bioanbau in Töpfen, Kübeln und Hochbeete

Für Beetpflanzungen im Freiland, für die oberste Schicht von Hochbeeten ,für Rabatten, Stauden und Gehölze, Sommerflor, für Gemüse und Kräuter.

  • zertifiziertes Bio-Substrat
  • gesundes und kraftvolles Wachstum von Pflanzen und Gemüse
  • optimaler Luft-und Wasserhaushalt
  • überdurchschnittliche Wasserspeicherung durch mineralische Tonanteile
  • Nachdüngung ist erst nach 6 Wochen erforderlich

Ausgewählte Rohstoffe nach EG-Öko-Verordnung für hochwertige Substratqualität, ressourcenschonend in der Herstellung.

Die lose Verladung ohne Verpackung spart Rohstoffe, schützt damit die Umwelt und ermöglicht Abholungen von 10 lit. bis zur Verladung mehrerer Kubikmeter mit unserem Radlader auf Ihr Fahrzeug.

Terra preta

Bio Hochbeeterde torffrei „Terra preta“ mit Pflanzenkohle

Bestehend aus gütegesicherten Holzfasern, gütegesichertem Grüngutkompost, Blähton, Tonsplitt, Flusssand, Lavasand, Biodünger aus dem Ökolandbau, Pflanzenkohle
Terra preta (portugiesisch für Schwarze Erde) bezeichnet den über Jahrhunderte mit Pflanzenkohle und Kompost angereicherten Oberboden der Amazonas-Indianer, dieser zeichnet sich durch seine extreme Fruchtbarkeit aus.

Eigenschaften:

  • Nachhaltige Zuschlagstoffe und 100% torffrei
  • Zuschlagstoffe entsprechen der Öko-Verordnung bzw. sind FiBl gelistet

Verwendung:

  • Als Vegetationstragschicht (oberste 20cm) zur direkten Bepflanzung in Beeten, Hochbeeten, Pflanzgefäßen etc.
  • Kann als Bodenverbesserer verwendet werden um schwere oder sandige Böden fruchtbar zu machen

Vorteile der Pflanzenkohle:

  • Erhöhte Wasserspeicherung
  • Gesteigerte Pflanzengesundheit
  • Stabile Bodenfauna & Mykorrhizen
  • Speicherung von Nährstoffen
  • Verhinderung der Nährstoffauswaschung
  • Stabiler pH-Wert
  • Verbesserte Bodendurchlüftung
  • Verringerung der Albedo (dunkle Farbe = schnellere Erwärmung)
  • Entgiftung
  • CO2 Fixierung im Boden

Bio-Anzuchterde

Bio-Substrat für Kräuter, Schwachzehrer und Neuansaaten

Einsatzgebiete

  • Als Substrat für die Keimung von Saatgut
  • Für Jungpflanzen nach dem Pikieren
  • Für Kräuter und andere Schwachzehrer wie Wildblumen

Eigenschaften

  • Mageres, wasserdurchlässiges Substrat
  • Hohe Drainagefähigkeit um Staunässe zu vermeiden
  • Nährstoff- und salzarm

Besonderheiten

  • Nährstoffarm für schnelle Wurzelausbildung bei Neuansaaten und Jungpflanzen

Bio-Kräutererde

Bio-Substrat für Kräuter, Schwachzehrer und Neuansaaten

Einsatzgebiete

  • Als Substrat für die Keimung von Saatgut
  • Für Jungpflanzen nach dem Pikieren
  • Für Kräuter und andere Schwachzehrer wie Wildblumen

Eigenschaften

  • Mageres, wasserdurchlässiges Substrat
  • Hohe Drainagefähigkeit um Staunässe zu vermeiden
  • Nährstoff- und salzarm

Besonderheiten

  • Nährstoffarm für schnelle Wurzelausbildung bei Neuansaaten und Jungpflanzen